Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2705 von 4278:

Ich würde gerne aus Äpfeln maische machen. Erst muss ich sie ja zerkleinern und den Saft heraus pressen. Muss ich dann bei dem gärproßess noch Hefe oder Zucker dazu geben? Wenn ja wenn ich 2 Liter maische habe? Und was für Hefe?

Florian Fassbender, RP
26.Nov.2006 21:49:16


    Auspressen müssen Sie die Äpfel überhaupt nicht, sonst gibt's Geschmacksverluste, aber zu Mus zerkleinern. Zutaten: Hefe (Turbo oder Gärfix), Biogen M und Verflüssiger. Gärspund nicht vergessen! Bei Turbo kommt während des Gärverlaufes noch Zucker dazu. Die Mengenangaben und eine sehr detaillierte und für Laien leicht verständliche Anleitung finden Sie im Buch.

<<< Eintrag Nr. 2706 Eintrag Nr. 2704 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl