Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2770 von 4303:

Guten Tag, Herr Dr. Schmickl,
ich habe mir einen Gaerspund aus einem PVC-Schlauch gebastelt, dessen Ende ich ein Stueck weit in die Oeffnung meines Gaerfasses eingeseteckt habe. Das andere Ende habe ich einfach in einen Wassereimer getaucht. Es blubbert wunderbar, aber nun meine Bedenken:
Koennen die gesundheitsschaedlichen Weichmacher in dem PVC-Schlauch durch die (hochprozentige) Maische herausgeloest werden ?
Besten Dank fuer Ihren Rat,
Grazius


Grazius, SSW
23.Jan.2007 16:00:00


    Ihrer Beschreibung ist zu entnehmen, dass der Schlauch mit der Maische nicht direkt in Kontakt kommt. Dann bestehen keine Bedenken.

<<< Eintrag Nr. 2771 Eintrag Nr. 2769 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl