Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2780 von 4290:

Sehr geehrter Hr. Dr. Schmickl,
nach dem ich ihr Buch gelesen habe, habe ich mir nun vorgenommen eine Destille zu bauen. Als Kessel verwende ich einen 5L Schnellkochtopf.
Nun meine Fragen:
1. Wie kann ich das Steigrohr (28mm Kupferrohr, T-Form) anbringen. (Ich habe graue Dichtungnsstopfen aus dem Laborbereich - Kann ich diese Verwenden?)
2. Oder ist löten die sinnvollere Variante?
3. Wie breit muss mein Geistrohr sein? Reichen ca. 8mm aus?
Ps. Auch ich muss ein Lob an Ihr Buch aussprechen! Es motiviert und macht Lust auf mehr.
Vielen Dank
MfG Sebastian


Sebastian, Deutschland
04.Feb.2007 16:12:51


    ad 1. Besser wären Silikonstopfen oder zur Not auch Korkstopfen mit Teflonband abgedichtet.
    ad 2: Ja
    ad 3: Ist OK
    danke, freut uns!

<<< Eintrag Nr. 2781 Eintrag Nr. 2779 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl