Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2865 von 4301:

guten tag!
ist es gesundheitlich bedenklich, eine destille aus kupfer mittels weichlot zusammenzulöten? werden vom destillat ggfs. bestandteile aus den lötverbindungen gelöst? vielen dank für ihre antwort!


moeps, norddeutschland
06.Jun.2007 21:35:39


    Optimal ist das natürlich nicht. Im Diskussions-Forum finden Sie sehr viele sinnvolle Einträge und Tipps zu diesem Thema.

<<< Eintrag Nr. 2866 Eintrag Nr. 2864 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl