Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2886 von 4260:

Hallo ich wollte Fragen wenn ich jetzt sagen wir einen Weiß Wein Destilliere und einen Brand Erhalte enthält dieser dann Irgendwelche Gift Stoffe wenn ja wie Filter ich diese Heraus ich Hoffe ihr Könnt mir Helfen
MfG

Ich bin Legastheniker und Bitte Um Verständnis


Hidetomo, Thüringen
01.Jul.2007 17:29:50


    Es entsteht schwefelige Säure, weil jeder Wein geschwefelt wurde. Diese ist erkennbar am beißend scharfem Geruch des Destillates. Lässt sich allerdings sehr einfach austreiben: mit einem elektr. Mixer solange schäumend mixen, bis der Geruch verschwunden ist. Andere Gifte entstehen beim Destillieren von Weißwein, der für den Handel zugelassen wurde, nicht.

<<< Eintrag Nr. 2887 Eintrag Nr. 2885 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl