Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2990 von 4258:

Hallo Herr Dr Schmickl
Im Letzten Jahr habe ich mir eine Anlage gekauft von Ihnen Gekauft.
1. Warum wir mein Destillat immer trüb? Ich habe Kirschmaische gebrannt. Riecht und schmeckt sehr gut, aber ist trüb geworden.
2. Kann man bei Ihnen Ersatzteile, wie z. B. Dichtungsring kaufen?
Mit freundlichen Grüßen
Christian


christian, bayern
07.Okt.2007 21:19:17


    ad 1) wie im Buch erklärt und hier auch schon öfters, ist dies bei gewissen Obstmaischen durchaus normal, ist ein Zeichen für die Geschmacksintensität Ihrer Produkte. Einfach nur filtrieren: Brand verdünnen, ca. zwei Wochen im Keller (kühl nicht kalt) stehen lassen, danach mit zwei ineinander gesteckten Faltenfiltern "fein" filtrieren.
    ad 2) Ja, schreiben Sie uns diesbezüglich bitte eine e-Mail.

<<< Eintrag Nr. 2991 Eintrag Nr. 2989 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl