Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3036 von 4254:

Hallo, in meiner TK Truhe befinden sich noch ganz aromatische Wildkirschen, von denen möchte ich gerne ein Kirschwasser herstellen. Dazu nehme ich einfachen Weiswein und gebe in den Aromatopf die gefrorenen Kirschen. Ich habe eine Distille mit 20 l Behälter. Kann ich diese auch nur zur Hälfte füllen, da ich nicht so viel machen möchte oder verliert es an Aroma?

Christine Kohle, Neuseeland
17.Dez.2007 11:39:53


    Besser wäre es, wenn Sie den Kessel zumindest 2/3 befüllen, je kleiner der Dampfraum, umso besser. Sie könnten natürlich auch soviele Kirschen in den Aromakorb geben, dass insgesamt der Kessel auch wieder fast voll ist.

<<< Eintrag Nr. 3037 Eintrag Nr. 3035 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl