Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3037 von 4284:

moin moin,
ich hab mir überlegt mir eine Destille von 5 litern zu besorgen (hab eine mit 0,4 litern zur zeit). muss ich die dann anmelden oder ein Formular ausfüllen wenn ich mir die irgendwo bestelle. ich hab auch nur vor die im eigengebrauch zu benutzen.
Danke schonmal für die antworten


nicolas, schleswig-holstein
17.Dez.2007 21:03:49


    Wie im Buch beschrieben, ist es in Deutschland verboten Anlagen ohne Brennrecht zu betreiben, die größer sind als 0,5 Liter. D.h. Sie benötigen ein Brennrecht (ist in DE sehr schwer zu bekommen), die Anlage muss registriert werden und jeder Brennvorgang muss zumindest eine Woche vor dem geplanten Termin dem Zollamt (Abt. Alkoholverwaltung) gemeldet werden.

<<< Eintrag Nr. 3038 Eintrag Nr. 3036 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl