Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3045 von 4316:

Hi, ich hätte mal ein paar fragen, und zwar:
1) Was ist ein "Geist"?
2) Wie geht das Gären?
3) Für was sind die Schläuche bei den selbstgebauten Brennanlagen, die aus dem Verbindungsrohr rauskommen?
4) Wisst Ihr ein Rezept für die Gärung?
5) Bei wieviel grad verdampft Alkohol?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen,
lg Alex


uix, München
29.Dez.2007 00:06:53


    ad 1) Grundalge ist geschmackloser Alkohol, beim Destillieren werden Kräuter/Früchte/Gewürze in den Dampfraum gegeben.
    ad 2) Hefe frisst Zucker und scheidet Ethanol und Kohlenstoffdioxid aus.
    ad 3) Ich nehme an Sie meinen die Schläuche für die Kühlwasserzuleitung und Ableitung.
    ad 4) Dies ist sehr detailliert und für Laien leicht verständlich im Buch "Schnapsbrennen als Hobby" beschrieben.
    ad 5) reiner Alkohol bzw. mit 96%vol hat einen Siedepunkt von 78,5°C.

<<< Eintrag Nr. 3046 Eintrag Nr. 3044 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl