Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3051 von 4324:

Hallo!
Ich hab da mal eine Frage: Ich habe einen Obstler aus Birnen, Äpflen und etwas Quitte -> 43% Vol. Mir schmeckt er super. Manchen (Damen) ist dieser jedoch zu heftig. Ich hab mal irgendwo gelessen, daß mit einigen Gramm Zucker pro Liter der Geschmack etwas "runder" wird.
Weiß jemand Rat?
Viele Grüße
Harry


Harry, Bayern
06.Jan.2008 19:30:35


    Ja, ist richtig, maximal jedoch ca. 4 g pro Liter, damit er nicht tatsächlich süß schmeckt. Sollte der Schnaps dann immer noch scharf schmecken, liegt ein Gär- bzw. Brennfehler vor.

<<< Eintrag Nr. 3052 Eintrag Nr. 3050 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl