Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3066 von 4291:

Hallo Herr Dr. Schmickl,
plane gerade eine Eigenbauanlage für aromatische Brände. Habe Sie so geplant:
- 15l Alu Topf mit Edelstahlhelm
- geflanschtes Steigrohr d=22mm, l=100mm
- Thermometer oben am Steigrohr, so daß an der Unterkante des Übergangs zum Geistrohr gemessen wird.
- Geistrohr mit d=15mm, l=300mm leicht fallend
- Liebigkühler 15/22mm Gegenlauf mit l= 1000mm leicht fallend.
- Rohre aus CU, alle Verbindungen die mit Brand in Kontakt kommen mit Silberlot hartgelötet, am Kühler evtl. weichgelötet.
Sind die Abmessungen/Dimensionierungen i.O? Sollte das Geistrohr einen anderen Durchmesser als das Kühlrohr im Liebigkühler haben?
Haben Sie sonst Anregungen oder Verbesserungen für mich, bin für alle Hinweise dankbar.
Besten Dank Ihnen schon mal und ein riesiges Lob an Ihre Seite - Top informativ und kompetent- Weiter so.
Gruß
Christian


Christian, Bayern
06.Feb.2008 21:57:36


    Ja, Ihre Angaben sind OK. Wenn konstruktionsbedingt möglich, würde ich die Höhe des Steigrohres allerdings so weit wie möglich verkürzen, sonst könnten die in Fachfrage Nr. 3064 beschriebenen Effekte auftreten.
    Danke, wir werden uns bemühen!

<<< Eintrag Nr. 3067 Eintrag Nr. 3065 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl