Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 309 von 4301:

Hallo Hr.Schmickl
Ich möchte jetzt mal ein großes Lob an Sie abgeben.Habe bei Ihnen bestellt und nach ein paar Tagen war es bei mir.
Vieleicht könnten Sie mir noch weiter helfen
weil ich noch Turbohefe brauch und sie vieleicht eine Adresse in Deutschland wissen weil die Versandkosten leider sehr hoch sind.

Mit freundlichen Grüßen

Gunnar Gohlke

PS:Ihr Buch hab ich mir jetzt auch gekauft und bin Super zufrieden!! Weiter so!!


Gunnar Gohlke, Deutschland
20.Jul.2002 01:58:07


    Vielen Dank für das Lob! Leider sind Schnapsbrennfreunde immer wieder der Auffassung, das Porto von Ö nach D wäre sehr teuer, was gar nicht der Fall ist, sofern man auf die Nachnahme verzichtet. Aus diesem Grund haben wir auch auf der neuen homepage www.schnapsbrennen.at eine Portoberechnung eingebaut. Beispiel: 2 Turbos kosten 2,54 Euro Porto.

<<< Eintrag Nr. 310 Eintrag Nr. 308 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl