Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3109 von 4267:

Guten Tag,
ich habe mich bisher noch nicht selber an das Brennen getraut und deshalb letztes jahr 200 l Zwetschgenmaische an einen Öko-Brennmeister zum brennen abgegeben.
Wieviel Schnaps habe ich zu erwarten?
Gibt es eine "über den Daumen" Schätzung?
Bin Dankbar für jede Fachinforamtion.
Mit freundlichen Grüßen
Volker Althoff


Althoff, Volker, NRW
12.Jul.2008 09:19:47


    Aufgrund des Zuckergehaltes von Zwetschken wird die Maische nach vollständiger Gärung ca. 8-10%vol Alkohol enthalten. Das bedeutet grob geschätzt, Sie können ca. 30 Liter Schnaps mit 40%vol erwarten.

<<< Eintrag Nr. 3110 Eintrag Nr. 3108 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl