Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3117 von 4316:

Hallo Herr Dr. Schmickl,
ich würde gerne meinen eigenen Rum herstellen und habe jetzt im Internet günstige Zuckerrohrmelasse gekauft. Nun meine fragen, wie sieht es mit der Methanol- und Vorlaufentstehung bei der Melasse vergärung aus?? Ich habe bis jetzt nur Erfahrungen mit Obstschnäpsen. Und ist es überhaupt möglich mit Zuckerrohrmelasse und Eichenholzchips einen guten braunen Rum herzustellen.
Für ihre Antworten bedanke ich mich schon im Vorraus
Pepe


Pepe, Weit weg
27.Jul.2008 21:59:28


    Methanol sicher nicht, Vorlauf ist möglich, jedoch nicht zwingend, daher beim Destillieren darauf achten.
    Ja, das ist möglich, dies hängt von den Holzchips ab. Der charakteristische Rumgeschmack entsteht nur mit einem von innen angekohlten Holzfass oder angeröstete Holzchips. Dazu die Chips z.B. direkt auf der Herdplatte bzw. in einer Pfanne anrösten oder bereits angeröstet kaufen.

<<< Eintrag Nr. 3118 Eintrag Nr. 3116 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl