Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3265 von 4291:

ich habe vor 2 Jahren ein 120 Ltr. PE-Mostfass für Apfel-Birnen Most verwendet und das Fass offensichtlich nicht gründlich genug gesäubert.
Jetzt riecht es stark säuerlich im Fass.
Wie bekomme ich den Geruch wieder raus?


klaus, bayern
09.Aug.2009 13:21:10


    Dieses Problem hatten wir auch schon. Wir haben das Fass schlußendlich entsorgt. Zwar gibt es zur Fassreinigung im Fachhandel entsprechende Reinigungsmittel (googeln), wie z.B. "Henkel P3 rik", Soda (Natriumcarbonat E500) oder Desinfektionsmittel (Rimasan). Wenn sich der Geruch im Kunststoff jedoch förmlich "festgefressen" hat, wie meistens bei essigartigen Gerüchen, ist die einfachste Methode sich ein neues Fass zu besorgen.

<<< Eintrag Nr. 3266 Eintrag Nr. 3264 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl