Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3276 von 4272:

Sind Probleme zu erwarten, wenn mit einer großen Destille nur eine kleine Menge gebrannt werden soll? Sagen wir 0.3 Liter Himbeergeist in einem 7,8 Liter Kessel oder größer. danke für die hilfe!

Steffen, österreich
23.Aug.2009 10:38:49


    Um Aroma- und Ausbeuteverluste zu vermeiden sollte ein Brennkessel immer zumindest ca. 3/4 befüllt sein.

<<< Eintrag Nr. 3277 Eintrag Nr. 3275 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl