Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3287 von 4254:

Guten Tag Herr Schmickl
Habe im Keller eine 3-jährige Quittenmaische mit ca. 24 % Alkoholgehalt stehen. Das Behältnis ist absolut sauber, mit Filter verschlossen und die Maische riecht herrlich.
Frage: Kann die Maische noch bedenkenlos weiterverarbeitet werden.
Besten Dank für Ihre Info.
Tom


Tom, Urschweiz
05.Sep.2009 18:48:44


    Ja, selbstverständlich! Da es sich um eine hochgradige Maische handelt, sollte das Ergebnis qualitativ einsame Spitze werden.

<<< Eintrag Nr. 3288 Eintrag Nr. 3286 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl