Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3294 von 4254:

Hallo,
kann ich normal vergorene Obstmaische mit Turbohefe-Zuckermaische auf ca. 20% "aufpeppen" um sie vor dem Brennen länger lagern zu können.


PMAX, Süden
11.Sep.2009 19:59:14


    Nein, zum Mischen ist der Alkoholgehalt der hochgradigen Zucker-Wasser-Maische zu gering (abgesehen davon werden durch die starke Verdünnung der eigentlichen Fruchtmaische Geschmacksverluste auftreten). Ein Möglichkeit wäre jedoch mit Turbohefe einen Gärstarter (siehe Buch) ansetzen, diesen der herkömmlichen Maische zugeben und wie eine hochgradige Maische weiter gären lassen.

<<< Eintrag Nr. 3295 Eintrag Nr. 3293 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl