Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3403 von 4272:

Nachdem ich mit viel Zeit das Buch und die mehreren tausend Fragen, die hier mit viel Mühe vom Autor beantwortet wurden, durchgearbeitet habe, habe ich eigentlich keine Fachfragen mehr. Vielleicht kommt das noch? Dutzende von gleichen Fragen, wie z.B. rechtliche Fragen des Schnapsbrennen in Deutschland sind 100-mal und mehr beantwortet worden. Will sagen, wer zu faul ist, bei Seite 1 anzufangen, der hat nicht viel Interesse an dem Hobby. Denn bei mir ist es eines, da ich nur die kleine Vectoranlage besitze, und es damit ein mühevolles Vorgehen ist, schon 0,7 l guten Ethanol zu produzieren, um damit z.B. guten Likör anzusetzen oder ähnliches. Meine Meinung: Bevor man hier eine Frage stellt, nachforschen, ob sie nicht schon beantwortet ist, denn dadurch erspart man sich ein langes Durchsuchen (wenn 50 gleiche Frage dabei sind, verlängert sich alles - und dem Doktor nimmt man einiges an Zeitaufwand. Danke für die Eure Aufmerkamkeit! Tolle Webseite!
LG aus Berlin
Jörg Wernicke


Jörg Wernicke, Berlin
15.Mai.2010 14:22:55


    Vielen Dank für diesen sehr wichtigen Hinweis!

<<< Eintrag Nr. 3404 Eintrag Nr. 3402 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl