Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3408 von 4303:

Hallo,
wir wollen möglichst einen hohen Alkoholgehalt erhalten, von 70-96%. Muss da mehrmals gebrannt werden oder geht es auch anders?


Gleie, mallorca
09.Jun.2010 19:53:42


    Das hängt von der Konstruktion der Brennanlage und vom Alkoholgehalt der Maische ab. Bei Potstills muss für >70%vol zumindest zwei bis drei mal hintereinander gebrannt werden, bei Rektifikationsanlagen hat das Destillat bereits nach einem Brenndurchgang ca. 94%vol, wenn die Kolonne hoch genug ist (zumindest eineinhalb Stockwerke).
    Sehr detaillierte Infos diesbezüglich finden Sie im Buch "Schnapsbrennen als Hobby".

<<< Eintrag Nr. 3409 Eintrag Nr. 3407 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl