Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3436 von 4328:

Hallo,
ich hab mir vor 3 Monaten ein Päckchen Turbohefe gekauft. Nun ist das Ganze aufgebläht und prall wie ein Luftballon. Ist die Hefe nun noch verwendbar?
Das Päckchen wurde im Wohnzimmer bei 20°C bis 30°C lichtgeschützt gelagert.


Gerd, Dresden
08.Aug.2010 11:59:03


    Das haben wir noch nie erlebt. Wenn Sie sie bei uns gekauft haben, schicken sie das Päckchen bitte ungeöffnet retour. Ansonsten sollten Sie Ihren Lieferanten kontaktieren.

<<< Eintrag Nr. 3437 Eintrag Nr. 3435 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl