Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3454 von 4254:

bitte ich hab noch eine frage!
hab heut die neue hefe (48 Turbo) bekommen.
auf dem päckchen steht drauf, do not use an airlock.
meint das keinen gärspund aufsetzen? sondern luft dazulassen?
gruß klaus


Klaus, Österreich
01.Sep.2010 13:39:13


    Das habe ich auch schon mal gelesen, weiß jedoch auch nicht, was das bedeuten soll. Jedenfalls ist die Gärung wie mit jeder anderen Hefe auch durchzuführen: MIT Gärspund. Das Fass also weder hermetisch verschließen und noch offen stehen lassen.

<<< Eintrag Nr. 3455 Eintrag Nr. 3453 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl