Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3532 von 4303:

Hallo, Dr. Schmickl,
ich beabsichtige eine kleine Brennanlage bei Ihnen zu erwerben. Welche aktuellen Grenzwerte der Anlage wären dabei von Ihnen und mir zu beachten hinsichtlich der Registrierung der Anlage bei den zuständigen Ämtern? Eine Anlagengröße bis 2 Liter steht dabei zur Diskussion.
Danke für die Bemühungen.
K-H.D.
Deutschland


K-H.D., Deutschland
18.Dez.2010 19:30:26


    In Deutschland ist das Schnapsbrennen mit 0,5-Liter-Kesseln meldefrei. Darüber benötigen Sie ein Brennrecht.

<<< Eintrag Nr. 3533 Eintrag Nr. 3531 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl