Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3674 von 4254:

Hallo Herr Schmickl
Habe mehrere Maischen angesetzt (Apfel, Birne, Quitte und Apfel Birne Schlehe gemischt) Okt 2011
Nach ca. 3 - 4 Wochen 21 Vol gemessen Geschmack sehr fein, nur noch ganz wenig Süße. Die Gärung sollte eigentlich längst abgeschlossen sein, aber
der Fruchtkuchen hat sich noch nicht vollständig abgesetzt. Bei den Quitten ist er noch ca. 5 cm dick! Ist die Maische trotzdem bereits fertig oder soll ich mit dem Brennen noch warten? Muß ich nochmal umrühren?
Vielen Dank für Ihre Antwort


Anfänger, D
19.Feb.2012 13:16:23


    Warten, bis sich oben eine klare Flüssigkeit gebildet hat, bei sehr breiigen Maischen genügen 1 bis 2 cm. Danach zumindest 4 bis 6 Monate lagern bevor Sie brennen.

<<< Eintrag Nr. 3675 Eintrag Nr. 3673 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl