Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 368 von 4301:

Ist es richtig,das die Aktivkohle beim zweiten Brennvorgang mit in den Brennkessel kommt?
oder wird sie vorher abgefiltert?
vielen Dank


Hadria, Deutschland
26.Sep.2002 13:37:09


    Wenn Sie die Aktivkohle MINDESTENS 3 Tage ziehen gelassen haben, kommt die gesamte Mischung, also Kohle + Alkohol, in den Kessel, das Destillat ist dann geschmacklos und kann für Angesetzte o.ä. verwendet werden. Ein vorheriges Abtrennen ist nicht notwendig, schade um die Arbeit. Was meinen Sie genau mit 2. Brennvorgang?

<<< Eintrag Nr. 369 Eintrag Nr. 367 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl