Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3687 von 4273:

Hallo Herr Schmickl,
noch eine kurze Frage.
Nach dem Vergären von Säften oder Zuckerwasser mit Turbohefe, sollte man die vor der weiteren Lagerung schon von der Hefe abziehen oder erst vor dem brennen?
Viele Grüsse Olibau


Olibau, B-W
28.Mär.2012 09:01:47


    Am besten so vorgehen wie im Buch beschrieben.

<<< Eintrag Nr. 3688 Eintrag Nr. 3686 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl