Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3688 von 4254:

Tipp zum Umgang mit Elektro Heizplatten.
Wie sicherlich, jeder der seine Anlage mit einer Thermostat gesteuerten Kochplatte betreibt festgestellt haben muss, lässt sich die Platte nur sehr schwer regeln, da der Thermostat der variablen Siedetemperatur entgegenwirkt. Nun habe ich einen 2000W Dimmer vorgeschaltet.
Jetzt wird nicht mehr die Temperatur der Platte gesteuert, sondern die zugefügte Heizleistung. Dadurch kann ich nun den Durchsatz der Anlage (mit einer gewissen Trägheit) präzise einstellen. Kleiner Nebeneffekt: Eine eventuell auftretende Neigung zum Anbrennen wird erheblich vermindert. Funktioniert wirklich prima.


peki, N.Deutschland
31.Mär.2012 08:58:40


    Vielen Dank für den wertvollen Tipp!

<<< Eintrag Nr. 3689 Eintrag Nr. 3687 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl