Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3728 von 4324:

Hallo Allerseits,
Ich habe anfang Sommer einen Walnuss likor versucht.
-Grüner Walnüsse + einen Alten Weinbrand, (Stock 1984 Jubiläum)
noch dazu....
Nelken, Anis, Zimt, Minze, Salbe, brauner Zucker.
Nach ca 2 Monate dunkel und kühl lagern, habe ich es wieder in die Alten Weinbrand Pflasche umgefüllt. Zuerst wars zimmlich klar. Aber dann als ich es im Kühlschrank lagerte, ist es brau und dann dunkel wald bzw oliven-grün geworden.
Kann mans noch unbedenklich trinken?? Ich habs schon probiert und es schmeckt noch supa!
MFG
Arnold

ps hätte ich die grüne Farbe mit absieben vermeiden können??


Arnold, Wien
18.Sep.2012 22:49:53


    Farbe kommt von den Nüssen, ist normal, kann man nicht abfiltrieren.
    Wohl bekomm's!

<<< Eintrag Nr. 3729 Eintrag Nr. 3727 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl