Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3783 von 4314:

Guten Tag Herr Dr Schmickl,
ich habe nach Ihrer Anleitung schon einige Obstmaischen und verschiedene Geiste gebrannt. Der Birnenbrand ist nach einem Jahr Alterung meiner Meinung nach recht gut geworden.
Aktuell habe ich einen Himbeergeist hegestellt der relativ scharf schmeckt. Meine Frage ist ob es bei Geisten auch notwendig ist eine bestimmte Lagerzeit einzuhalten. Ich habe an keiner Stelle etwas darüber lesen können.
Vielen Dank für Ihre Mühe
Mit freundlichem Gruß
H.K.


H.K., Deutschland, NRW
30.Dez.2012 11:35:28


    Nein, eigentlich nicht. Das hängt aber auch vom Alkohol ab, der als Grundlage verwendet wird. Die Schärfe stammt vom Alkohol, nicht von den Himbeeren. Eventuell den Alkohol einige Zeit lang lagern bevor Sie ihn zur Geistherstellung verwenden.

<<< Eintrag Nr. 3784 Eintrag Nr. 3782 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl