Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 393 von 4260:

Hallo erst mal!
Ich habe mir vor kurzem ihr Buch gekauft und es mit großem Interesse gelesen. Ich bin jetzt dabei mir eine Destille selbst zu bauen. Habe mir auch schon ein Gärfaß, Hefe (Kitzinger Steinberg) ... gekauft.
1. Jetzt suche ich Rezept zum Ansetzen einer hochgradigen Maische mit Äpfeln für ca. 10l Ansatz. Da ich noch keinerlei Erfahrung habe wären ich über die Mengenangaben sehr dankbar.
2.Kann ich einen Teil der Maische filtern und als Wein abfüllen?

Schon mal danke! Und bis zum nächsten mal!


Kay, Deutschland
22.Okt.2002 21:34:02


    ad 1: Der Ansatz der hochgradigen Maische wird Ihnen leider nichts nützen, da Sie nur mit der Turbohefe auch hochgradig arbeiten können, die anderen Hefen sterben bereits bei ca. 12-14%vol ab (der genaue Gehalt hängt von der Hefe ab). Viele Rezepte - auch hochgradig - finden Sie in der Rezeptbörse.
    ad 2: Ja auf alle Fälle, schmeckt ausgezeichnet. Es muß ja nicht immer nur Schnaps sein!
    ;-)

<<< Eintrag Nr. 394 Eintrag Nr. 392 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl