Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3944 von 4267:

sehr geehrter herr schmickl,
1. wie lange ist in der regel die turbohefe, die sie versenden haltbar?
2. wenn ich mit turbohefe arbeite brauche ich kein gärfix und auch nicht den verflüssiger spezial. richtig?
- wäre es evtl. sinnvoll, wenn man beim bestellen der turbohefe den hinweis bzgl. haltbarkeit bei ihnen finden könnte? dies nur als freundlicher hinweis.
sonnige grüße


andreas kaiserswerth, ungarn
01.Mär.2014 13:52:15


    ad 1) Auf der derzeitigen Charge ist als "best before"-Datum 2015-08-21 angegeben.
    ad 2) Kein Gärfix zusätzlich zugeben ist richtig. Aber keinesfalls auf Verflüssiger Spezial verzichten! Im Gegensatz zum Gärfix ist in der Turbohefe kein Verflüssiger enthalten. Anmerkung: Biogen M ist in beiden Fällen notwendig.
    ad 3) nein, es ist nicht wirklich sinnvoll laufend das Datum auf der Homepage ändern zu müssen. Wir bestellen die Turbohefe ja öfter. Besser, Sie fragen einfach nach.

<<< Eintrag Nr. 3945 Eintrag Nr. 3943 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl