Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3957 von 4301:

Habe 20 Liter Apfelschnaps aus Erstbrand möchte beim Zweitbrand Wacholder dazugeben.
Frage: Kessel fast 27 l wieviel Wacholder, Wacholder ganze Früchte oder gemaischt.
Liebe Grüße vom Schneeberg Georg!


Syrinek Georg, Schneeberg Österreich
22.Apr.2014 09:24:40


    Wacholderbeeren ganz (getrocknet oder frisch), zerkleinert schmeckt der Schnaps dann eher nach Nadelholz, z.B. Zirben- oder Maiwipferlgeist. Auch ganz einmaischen, z.B. zusammen mit Äpfel. Jetzt beim Feinbrand die Wacholderbeeren nicht mitkochen, sondern in der Dampfraum geben, Menge steht im Buch, siehe Kapitel "Geistherstellung".

<<< Eintrag Nr. 3958 Eintrag Nr. 3956 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl