Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3979 von 4284:

Hallo Herr Schmickl,
zuerst einmal vielen Dank für die ganzen Infos aus dieser Seite.
Ich würde gerne eine Maische mit Himmbeeren aus unserem Garten herstellen in der Menge von ca. 5kg
Mein Kessel hat ein Volumen von ca. 17 Litern.
Da der Kessel ja nicht "halb leer" seinen sollte wollte ich fragen ob es möglich ist das Kesselvolumen zu verkleinern zb. mit einem zugeschweissten Edelstahlrohr oder sonst etwas was ich reinlegen könnte.
Vielen Dank im Voraus!


Gerhard, Tirol
11.Jul.2014 20:14:03


    Danke, wir bemühen uns!
    Genau aus diesem Grund können unsere Anlagen mit unterschiedlichen Kesselgrößen betrieben werden, d.h. in einen Anlagentyp passen unterschiedlich große Kessel.
    Das Mengenverhältnis ist bei Ihnen schon extrem ungünstig. Bei 10 Liter in 17-Liter-Kessel könnte es vielleicht (!) etwas nützen, z.B. große Kieselsteine einzufüllen. 5 Liter ist jedoch schon so wenig, dass Ihnen nichts anderes übrig bleiben wird, als tatsächlich einen kleineren Kessel zu benutzen.

<<< Eintrag Nr. 3980 Eintrag Nr. 3978 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl