Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 3995 von 4254:

Moin Herr Dr. Schmickl,
habe eine Kirschmaische (ca. 8 Liter) angesetzt. Beim Zerquetschen der Kirschen hatte ich den Eindruck, dass auch ein paar wenige Kerne (ca. 10 Kerner, grob geschätzt) zerquetscht wurden.
Wie hoch darf der Anteil der zerstörten Steine sein, um eine Gefährdung durch die freigesetzte Blausäure zu vermeiden?
Muß ich die Maische verwerfen?
Über eine Antwort würde ich mich freuen.
M.f.G.
Zappenduster


Zappenduster, Norden
12.Aug.2014 08:36:41


    Nein, so eine geringe Anzahl ist kein Problem.

<<< Eintrag Nr. 3996 Eintrag Nr. 3994 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl