Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 4007 von 4254:

Hallo Hr. Schmickl,
wie in Ihrem Buch beschrieben fängt der Edelbrand bei 81°C an. Wenn ich brenne kommen die ersten Tropfen schon bei ca. 65°C raus (und bis 81°C deutlich mehr als ein Schnapsglas). Wenn ich einen Angesetzten brenne, dann sollte ich doch keinen Vorlauf haben, oder?. Kann ich dann den Brand dann auch schon vor den 81°C auffangen? Ich versuche sehr sauber zu arbeiten und mein Thermometer sollte auch von der Position richtig sein.
Danke für Ihre Antwort!


Dominik, von hier und da
26.Aug.2014 09:18:58


    Im Buch ist ebenfalls beschrieben, dass die Dampftemperatur vom Alkoholgehalt abhängig ist. Bei einem Angesetzen, der mit vorlauffreiem Alkohol hergestellt wurde, entsteht auch kein Vorlauf mehr. 65°C beim ersten Tropfen sind in so einem Fall auf die Trägheit des Thermometers zurückzuführen.

<<< Eintrag Nr. 4008 Eintrag Nr. 4006 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl