Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 4089 von 4258:

Ich habe bei Vergorener Steinobstmaische immer im Absatz bei den Kernen eine weiße Schlempe was ist das?
Soll man unterrühren vorm Brennen oder ist es besser zu entfernen mit den Kernen
Danke für Informationen


Johann Koller, Österreich/Burgenland
30.Jul.2015 13:16:32


    Wenn ich die Beschreibung richtig verstehe, ist das die abgestorbene Hefe die sich am Boden abgesetzt hat, Farbe ist weiß bis beige. Umrühren und brennen, der Anteil von der Biomasse (abgestorbene Hefe) der beim Umrühren am Boden bleibt muss nicht mitgebrannt werden.

<<< Eintrag Nr. 4090 Eintrag Nr. 4088 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl