Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 4093 von 4273:

Hallo,

zunächst einmal grosses Lob für Dein Buch.

Ich habe folgenden Effekt: Maische, Pflaumen, 7,5kg, 22g Turbohefe, 1.5 kg Zucker, 350ml Wasser, im dafür gekauften 30l Maischefass angesetzt, schäumt nach weniger als 24h derart über, dass Fruchtfleisch überquillt. Was mache ich falsch?
Gruß Ralf


Ralf, Bad Tölz
13.Aug.2015 20:31:01


    Danke! :-)
    Fass ist zu voll bzw. Temperatur zu hoch, deswegen gärt es so stark. Bei ca. 17-18°C ist die Gärung deutlich langsamer.

<<< Eintrag Nr. 4094 Eintrag Nr. 4092 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl