Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 4101 von 4254:

Lieber Herr Dr. Schmickl,
im Beitrag Nr. 3357 wird das Thema Destillieren von Angesetzten behandelt. Ich habe Zirben in 80% Korn angesetzt. Wird auch bei dieser Stärke der Angesetzte vor dem Destillieren nicht verdünnt? Wie ist die Stärke nach dem Destillieren?


Herbert Hofstätter, Klagenfurt
29.Aug.2015 18:10:16


    Wie weit der Alkohol durch die Zirben verdünnt wurde hängt von der Zirbenmenge je Liter ab. Trotzdem würde ich Wasser zugeben, sodass Alkoholgehalt grob geschätzt 50 bis 55%vol ergibt. Bei 50 bis 55%vol ist bei einer pot still der Alkoholgehalt um die 70%vol. Wird 80%vol destilliert ca. 85-90%vol. Stimmt die Unterschiede werden immer kleiner, bis unendlich klein bei 96%vol, dem azeotropen Gemisch von Ethanol-Wasser.

<<< Eintrag Nr. 4102 Eintrag Nr. 4100 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl