Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 4110 von 4260:

Ich hätte eine Frage, die mir scheinbar niemand beantworten kann:
Wie rechnet man bei Schnaps (Obstschnaps) den Alkohol von Grad in Prozente um?
Gibt es dafür eine Tabelle?
z.B. 20 Grad Alkoholgehalt = wie viel %?


Hans Schma, Österreich
10.Okt.2015 16:59:09


    Dank einer e-mail von einem Leser hat sich folgendes ergeben, vielen Dank Herr Hans!

    Grad = Volumenkonzentration
    Quelle: (Deutsche) Weinverordnung vom 15. Juli 1971 ( BGB 1.1.Nr.64, S. 933)
    Dort werden in einer Tabelle zur Ermittlung des natürlichen Alkoholgehaltes in Grad Alkohol aus dem Oechsle Grad Zahlenwerte in Oechsle Grad und Zahlenwerte in Grad Alkohol in Bezug miteinander gebracht. Zitat: “Beim Grad Alkohol handelt es sich um eine in Prozent angegebene Volumenkonzentration.“ Die Einheit Grad Alkohol wurde im Rahmen der EG Angleichung wieder aufgehoben, ist also nur noch Geschichte. Deshalb findet man auch nichts mehr in Grad angegeben.
    ----------------------

    Im Rahmen der Überarbeitung unserer englischen Auflage "The Artisan’s Guide to Crafting Distilled Spirits" habe ich im englischen Sprachraum auch andere veraltete Einheiten zur Angabe des Alkoholgehaltes kennen gelernt. Z.B. Unterschied zwischen US- bzw. britischen "proof". Demzufolge sind 100 US-proof 50%vol und 100° britische proof (in Unterschied zu den USA in Grad angegeben) wenn Schwarzpulver vermischt mit Alkohol brennt (bei 57,15%vol).

<<< Eintrag Nr. 4111 Eintrag Nr. 4109 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl