Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 4191 von 4258:

Hallo Herr Dr. Schmickl,
dank Ihres super Buches habe ich schon sehr gute Geiste hergestellt (Holunderblüte, Gin, Kümmel, Ouzo). Was mich immer wieder etwas stört ist eine gewisse Schärfe. Ich weiß ja, sowohl aus Ihrem Buch, als auch aus diesem Forum, dass man das durch sprudelnde Luftzuführung mildern kann, habe aber eine Frage dazu:
Senkt das nicht wesentlich den Alkoholgehalt? Ich kann meine Bedenken nicht wissenschaftlich begründen, aber für mein Verständnis fördert das die Verdunstung, vor allem die des Alkohols.
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen


Jürgen, Griechenland
24.Mai.2016 08:43:15


    Ihre Befürchtung ist vollkommen richtig wenn Sie diesen Vorgang in der Sauna durchführen. Bei Zimmertemperatur und für einige Minuten ist dieser Effekt zu vernachlässigen.

<<< Eintrag Nr. 4192 Eintrag Nr. 4190 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl