Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 556 von 4290:

Hallo!!! ich würde gerne wissen wie ich den Gesamtsäuregehalt mittels Titration durch NaOH des Weines rechne. der Gesamtsäuregehalt wird als Weinsäure berechnet. was hat das auf sich mit der 2 protonigen Säure ?

Nussel, Deutschland
20.Mai.2003 13:37:45


    Um 1 mol Weinsäure zu neutralisieren sind 2 mol NaOH notwendig (weil die Säure, wie Sie bereits schreiben, 2 wertig ist).
    NaOH: 40,0 g/mol
    Weinsäure (C4H6O6): 150,1 g/mol
    Somit: 80,0 g NaOH neutralisieren 150,1 g Weinsäure.

<<< Eintrag Nr. 557 Eintrag Nr. 555 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl