Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 585 von 4316:

Hallo Herr Schmickl
in Ihrem sehr interessanten neuen Buch schreiben Sie, dass Essigbakterien den Zucker zu Essig vergären. Ich dachte immer, dass der Essig aus bereits vorhandenem Alkohol entsteht?
(Ist wohl eher eine Fachfrage für ein Essigforum :-)
Gerhard


Gerhard, D
16.Jun.2003 13:42:12


    Natürlich haben Sie recht, es ist Ethanol, welches zum Essig aufoxidiert wird. Wenn Essigbakterien in einer noch gärenden Maische aktiv sind, wird der Alkohol der gerade entsteht sofort umgewandelt und nicht erst wenn die Alkoholgärung abgeschlossen ist. Somit scheint es als würde aus dem Zucker "direkt" Essig entstehen.

<<< Eintrag Nr. 586 Eintrag Nr. 584 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl