Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 708 von 4273:

Ich habe mir eine Maische aus Wasser, Zucker und Brot (!) angesetzt und 1 Woche gären lassen!
Hat wunderbar geklappt, nun möchte ich aber wissen, ob sich dabei Methanol bilden konnte!
Danke
Mfg Conrad


Conrad, Kärnten
14.Aug.2003 16:29:00


    Sachen gibt's...
    Vermutlich nicht, weil im Brot keine holzigen Bestandteile oder Kerne drin sind. Aber dafür sehr viel Stärke. Die könnten Sie auch nutzen, wenn Sie Malz bzw. Amylase zugeben würden. Dieses Enzym (im Malz ist Amylase enthalten) bewirkt, daß sich die Stärke zu Zucker abbaut.

<<< Eintrag Nr. 709 Eintrag Nr. 707 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl