Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 94 von 4301:

Hallo Herr Schmickl,
zum Eintrag Nr. 98. Bei einem zulangen Kühlrohr, wird dann die Temperatur zutief angezeigt?
vielen Dank, Werner Fuchslocher


Fuchslocher, Deutschland
06.Feb.2001 09:13:10


    Verwechseln Sie bitte nicht das Geistrohr mit dem Kühlrohr. Das Geistrohr verbindet den Kessel mit dem Kühler, hier ist das Destillat in Dampfform vorhanden. Dieses sollte kurz sein, Grund: Druckverlust, dadurch falsche Temperatur; ein zu langes Rohr gleicht eher einer Rektifikation; der Dampf kühlt schon vorher ab, wodurch wiederum falsche Temperaturen gemessen werden.
    Das Kühlrohr oder auch Kühlschlange: hier wird das Destillat kondensiert, es wird hier also wieder flüssig. Das Kühlrohr kann eigentlich nicht zu lange sein, wenn man einen großen Durchmesser hat.

<<< Eintrag Nr. 95 Eintrag Nr. 93 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl