Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 951 von 4273:

Hallo,
habe mit viel Begeisterung Ihr Buch gelesen und Zwetschgen angesetzt. Die Maische hat 20%Vol, ergibt aber aus ca. 4 L. Maische nur ca. 800 ml Edelbrand. Im Gegensatz zu den Angaben im Buch, wo von ca. 1300 - 1500 ml die Rede ist, woran liegt`s?
Viele Grüße
Thommes


Thommes, D
27.Okt.2003 15:48:14


    Unsere Angaben beziehen sich auf 43%vol. Wenn die 800 ml unverdünnt sind, würde es also passen. Ansonsten würde es bedeuten, daß Sie eindeutig zuviel Vor-/Nachlauf abtrennen. Das merken Sie auch am Alkoholgehalt des unverdünnten Destillates: bei 20%vol im Kessel hat die gesamte Edelbrandfraktion ca. 53-56%vol. Je früher Sie mit dem Nachlauf beginnen, desto höher ist der Alkoholgehalt im Destillat.

<<< Eintrag Nr. 952 Eintrag Nr. 950 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl