Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 97 von 4316:

Sehr geehrter Hr. Dr.Schmickl,
ich habe einige Fragen zu Ihrer Turbohefe.

1. Wie lange ist sie haltbar?
2. Für welche Menge Maische reicht eine Packung
115 Gramm.
3. Ist sie fur alle Obstarten gleich gut zu ver-
wenden?( Zwetschken,Birnen, Äpfel )
4. Ist hierfür der ph Wert 3 auch ideal ?
5. Ist der Temperaturverlauf während der Gärung
ähnlich der der Sherryhefe?

Für Ihre Antwort danke ich Ihnen im Vorraus
ganz herzlich

Wolfgang aus Westfalen


Wolfgang, Deutschland
11.Feb.2001 19:59:22


    Unsere derzeitige Lieferung ist bis August 2002 haltbar.
    2. Eine Packung a 115g reicht für 100 Liter Maische.
    3. Ja. Die Turbohefe hat übrigens bereits alle Nährsalze inkludiert.
    4. Ja.
    5. Sie sollten, wie bei der Sherryhefe, darauf achten, daß Sie sich nie unter 17°C oder ober 27°C befinden.

<<< Eintrag Nr. 98 Eintrag Nr. 96 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl