Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 99 von 4301:

Hallo Brennfreunde
Hallo Herr Schmickl

Ich habe mir einen Doppelmantelkessel aus Edelstahlbierfässern mit Edelstahldeckel selber
gebaut.(Füllmenge etwa 25 L.)
meine Frage !
wie lang sollte das Steigrohr sein und welche Neigung.
weiter möchte ich wissen wo das Dampftermometer
angbracht werden muß.
ich danke schon jetzt und Wünsche allen Brennern
weiter viel erfolg
Erwin


Erwin Krüger, Deutschland
13.Feb.2001 16:37:04


    Das Steigrohr sollten Sie möglichst kurz halten, so wie es eben von Ihrer Anlagenkonstruktion her möglich ist. Sie sollten das Steigrohr am Besten senkrecht machen. Das Thermometer bringen Sie auf der höchsten Stelle des Steigrohres an, danach darf das Rohr nur noch abwärts Richtung Kühler gehen, um die richtige Dampftemperatur messen zu können. Das heißt, nach dem Thermometer geht das Rohr nach unten seitlich weg zum Kühler.

<<< Eintrag Nr. 100 Eintrag Nr. 98 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl