Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 993 von 4273:

Hallo Dr. Schmickl
Eine kleine Frage, Ich habe einen Glaskolben als Brennbehälter, in diesen bekomme ich leider keinen Aromakorb hinein, oder besser gesagt wenn er drin ist bekomme ich ihn nicht mehr raus. Kann ich auch die Früchte direkt ins Destillat geben und welchen Effekt hat das ganze ??


dietmar, d
06.Nov.2003 06:57:38


    Destillat ist das was unten beim Kühler herausrinnt, trivial genannt also der Schnaps. Wenn Sie Früchte/Kräuter im Destillat einlegen, erhalten Sie nach einigen Wochen einen Angesetzten.
    Wenn Sie einen Geist machen wollen, aber nicht die Möglichkeit haben einen Korb für den Dampfraum zu basteln (weil, wie bei Glaskolben üblich, der Hals ziemlich eng ist), können Sie die Kräuter/Früchte zur Not im Alkohol auch auskochen. Der Aromaübertrag ist zwar nicht optimal, weil der Alkoholdampf viel aggressiver als die kochende Flüssigkeit ist, aber bei intensiven Aromen wie Ingwer, Kümmel o.ä. geht's auch. Ein bisschen mehr hineinzugeben schadet sicher auch nicht.
    ;-)

<<< Eintrag Nr. 994 Eintrag Nr. 992 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl