Rezepte: Schnaps selbermachen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Fachfragen
Diskussion
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Zwetschgenmaische - 2te Gärung
von: Peer am 23.Okt.2016 20:02:34
Region: Wo

Hallo zusammen,
ich habe im Sep 25 l Zwetschgenmaische mit Sherryhefe angesetzt. Die Früchte habe ich vorher halbiert mit den Füßen zerquetscht und während der Gärung regelmäßig Zucker zugesetzt. Brennen will ich Ende November. Die Maische würde ich vor den Brennen abseihen, die Restfrüchte mit Zucker versetzen und eine weitere Gärung anschließen.
Wer hat hierzu Erfahrungen?
Vielen Dank und beste Grüße
Peer

Antwort schreiben

    
 RE: Zwetschgenmaische - 2te Gärung
von: Flo am 26.Mär.2017 08:10:01
Region: Brandenburg

Hallo Peer
Ich glaube nicht das das man da beim zweiten Mal viel Aroma aus den Früchten kriegt . Ich habe es selbst nicht probiert aber das wird nix. Der erste Brand wird schon lasch vom Geschmack sein da die Früchte nicht mit gebrannt werden und der zweite ebenso weil der Alk beim ersten Mal eine Menge Aromen gelöst hat . Lass es lieber . Du ärgerst dich die Platze wenn beides Brände versaut sind. Die Frage ist eigentlich auch er in den Diskussionen aufgehoben als bei den Rezepten. LG
Antwort schreiben

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Design und Implementierung:
Helge Schmickl